Mi. 14.06.2017 Großbrand in Pfaffenhofen

Um 22:39 Uhr wurden wir am Mittwoch, dem 14. Juni zu einem Großbrand bei der Firma Höpperger TRG in Pfaffenhofen alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache sind dort mehrere Tonnen Kunststoffmüll in Brand geraten.

Bild: zeitungsfoto.at

Da an diesem Abend eine gemeinsame Gruppenübung der 1. und 3. Gruppe stattfand konnten wir innerhalb kürzester Zeit mit sämtlichen Fahrzeugen vollbesetzt zum Einsatzort ausrücken!

Vor Ort angekommen stellten wir zusammen mit den Feuerwehren Telfs, Pfaffenhofen und Oberhofen eine Löschwasserleitung vom Inn zum Brandobjekt her und begannen mit den Löschmaßnahmen (direkte Brandbekämpfung und Schutz des Firmengebäudes). Die enorme Hitze forderte unsere Einsatzkräfte sehr, die eingesetzten Atemschutzträger mussten ihre Geräte bis zu 3 mal wieder aufrüsten und mehrmals Brandbekämpfungsmaßnahmen direkt am Brandherd vornehmen.

Aufgrund des Einsatzes mehrerer Drehleitern und auch Baggern, welche das Brandgut für die Brandbekämpfung zugänglich machten, konnte man die Lage unter Kontrolle bringen. Gegen 04:00 Uhr konnten alle unsere Einsatzkräfte – gottseidank unverletzt – wieder ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Von den knapp 300 Einsatzkräften mussten 5 wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt werden.

Bild: zeitungsfoto.at

Video zu Großbrand Pfaffenhofen

Posted by zeitungsfoto.at on Donnerstag, 15. Juni 2017

 

Hier noch ein paar Bilder vom Einsatz von Thomas Hagele, Feuerwehr Telfs: