Sa. 19.05.2018 Rettungsschwimmer – Hubschrauberübung

Am Samstag stand für die Rettungsschwimmer eine Sonderausbildung auf dem Übungsplan. Da die Feuerwehren mit Wasserdienstgruppen ein großes Einsatzgebiet abdecken und jede Sekunde im Einsatzfall zählt, werden diese mittels Hubschrauber immer öfter zu den Einsatzorten geflogen.

Zunächst wurde durch den Piloten der Firma Wucher die Maschine und das Verhalten am und im Hubschrauber erklärt. Zwei Mitglieder  der Feuerwehr Schwaz unterstützten den Flughelfer der Firma Wucher dabei den Rettungsschwimmer das Einweisen beim Landeanflug praktisch zu erklären.

😎 Aftermovie Hubschrauberübung Rietz 😎#ffrietz#ffwilten#wucherhelicopter

Gepostet von Florian Auer am Freitag, 25. Mai 2018

Im Anschluss wurden praktische Übungen am Inn durchgeführt. Hier stand das Bergen einer Person aus dem Fließgewässer auf dem Plan. Die Mitglieder der Feuerwehr Wilten und Rietz möchten sich bei allen Verantwortlichen für diesen Übungsvormittag bedanken. Dies war eine sehr lehrreiche Übung – bzw. Schulung für alle Einsatzkräfte der Feuerwehren die den  Wasserdienst betreiben.